Selbsthilfegruppe der Aphasiker im Kleingartenverein

Wenn wir im Kleingartenverein sind, können wir nicht nur Obst und Gemüse ernten und uns vom Alltag erholen. Wir haben auch die Möglichkeit, uns mit anderen Menschen auszutauschen und mehr über ihr Leben zu erfahren. 

Seit April 2018 trifft sich im KGV Eckenheim e.V. die Aphasie-Selbsthilfegruppe des Hessischen Landesverbands für die Rehabilitation der Aphasiker e.V. Gemeinsam wird im Garten 78 der Anlage 2 gegrillt und gelacht. Es werden aber auch Probleme gemeinsam angegangen. Denn Aphasiker können aufgrund ihrer zumeist erworbenen Behinderung – beispielsweise nach einem Schlaganfall – nur mühsam oder auch gar nicht sprechen. Bei vielen kommen auch körperliche Einschränkungen hinzu. Das gemeinsame Grillen wird damit regelrecht zur Herausforderung. Dennoch bietet der Aphasiker-Garten den Betroffenen eine schöne Abwechslung im Alltag und die Gelegenheit, trotz ihrer Behinderung etwas Positives zu erleben. 

Wir möchten die Aphasiker-Selbsthilfegruppe daher gerne in unserem Verein unterstützen – und das geht am Besten gemeinsam. Wer sich gerne einbringen und beispielsweise im Garten helfen möchte, kann sich gerne an den Vorstand oder an Joachim Redecker (0157-77206372) wenden. 

Zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2020 von Redaktion